Bei der ersten Werbung, die mir auf YouTube angezeigt wurde, musste ich bereits staunen. Wenn ich Kopfhörer teste gehe ich gleich in die YouTube App und suche ein kraftvolles Lied. Bevor das Lied überhaupt gestartet hat musste ich bei der Werbung erstaunt feststellen, diese Kopfhörer haben dank aptx-Codec und Bluetooth 5.2 ausgesprochen guten Klang. Das umständliche Herausnehmen aus dem Case und die Hochglanz-Optik lassen mein Test-Urteil etwas schlechter ausfallen.

Erster Eindruck / Verpackung

Verpackung ist schön gestaltet und kann sich sehen lassen, sehr gut als Geschenk geeignet. Der erste Eindruck wird durch die Hochglanz-Optik des Lade-Cases welches sehr klein ist 5,5 x 4,0 x 2,6 cm, etwas geschmälert, hier hätte eine matte Oberfläche besser gepasst. Außerdem lassen sich die Kopfhörer durch die sehr glatte Oberfläche nur schwer aus dem Lade-Case nehmen. Ansonsten ist im Lieferumfang außer den Kopfhörern, Ladecase noch USB-C Kabel und Ohrstöpsel in verschiedener Größe enthalten. Erster Eindruck etwas durchwachsen.

Verarbeitung

Als ich die ersten Produktfotos von den Kopfhörern gesehen habe, hat es den Anschein gemacht als wären die Kopfhörer an der Außenseite beleuchtet und könnten vielleicht Aufschluss über Akkustand oder Ähnlichem liefern, aber es ist nur ein Netzt-Aufdruck, der keine weitere Funktion bietet. Dies möchte ich nicht negativ bewerten, wäre aber ein cooles Feature gewesen. Ansonsten sind alle anderen Bestandteile der Kopfhörer gut verarbeitet und bieten kein Raum für Beanstandungen.

Sound

WOW, Ugreen hat gut vorgelegt, zwar bin ich in letzter Zeit stutzig, wenn Hersteller groß mit aptX-Codec werben, aber hier hat Ugreen alles richtig gemacht. Ich würde diese Kopfhörer preistechnisch im Mittelfeld sehen, können aber ohne Problem mit namhaften Herstellern die 150€ oder mehr kosten, locker, aber wirklich locker mithalten. Ich schreibe diese Bewertung kurz nachdem ich zu Mittag gegessen habe und ich muss sagen, Sound ist ähnlich saftig wie mein Gugelhupf-Stück beim Dessert. Kraftvoller Bass der aber kein Abbruch erfährt mit scharfen aber dennoch sehr präzise klingenden Höhen lassen mich fast meine Lieblings In Ears von Sony vergessen. Wo die Kopfhörer jedoch nicht mithalten können ist aktive Geräusch-Unterdrückung. Außen-Geräusche werden, wenn dann nur passiv gefiltert und daher auch in Vergleich mit anderen Kopfhörern müssen sich diese hier von Ugreen geschlagen geben. Nichts desto trotz muss ich sagen Klang ist erstklassig und hätte ich nicht in dieser Preis-Klasse für möglich gehalten.

abschließende Worte

Wer auf der Suche ist nach klanglich erstklassigen Kopfhörern im kompakten Lade-Case, der kann hier zugreifen. Wer viel Wert auf aktive Geräusch-Unterdrückung gepaart mit langanhaltendem Design legt, sollte seine Suche noch etwas fortsetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s