Ich habe über das Vine-Programm die GravaStar P5 mit weißer Ladehülle (Typ Mecha) zum Testen erhalten und war zu Beginn etwas skeptisch über die Klang-Qualität als auch über die allgemeine Verarbeitung dieser Ohrhörer. Ich wurde aber eines besseren belehrt.

Die Verarbeitung ist ausgesprochen gut, das Design ist futuristisch und liebevoll mit mit Details versehen. Die wechselbare Ladehülle ist mit einer Schraube auf der Unterseite befestigt und haltet sicher. Habe ich selber so auch nicht bei anderen Herstellern gesehen. Das Design erinnert leicht an die Außenhülle eines Raumfahrzeug. Der Release Knopf zum Öffnen der Klappe drückt sich gut und lässt die Ladehülle aufspringen. Man kann die P5 auch ohne Ladehülle verwenden, läuft dann aber Gefahr, dass die Ohrhörer rausfallen. Zwar halten diese mit Magneten aber können leicht herausgenommen werden.

Das innere Ladecase ist wirklich klein und hat an der Unterseite ein USB-C Anschluss als auch ein Knopf zum Koppeln von Endgeräten. Bei mir ist ein iPhone 13 Mini im Einsatz und die Verbindung ist nach vorherigem Koppeln stabil und die Ohrhörer verbinden sich danach immer automatisch.

Der Klang hat mich hier wohl am meisten überrascht. Satter Bass, klare Höhen, lässt kaum Wünsche offen.  Dieses Klang-Profil wird wahrscheinlich Sportlern am meisten gefallen der starke Bass kann hier noch als extra Pusher beim Training dienen. Mir persönlich hätte eine aktive Geräuschunterdrückung gut gefallen. Jedoch bekommen dass noch nicht alle Hersteller so richtig gut hin, daher ist es nicht sehr tragisch dass hier keine vorhanden ist. Was mich mehr enttäuscht hat ist das fehlende wireless charging. Auf der Verpackung wird groß mit true Wireless Earbuds geworben jedoch bleiben die Ohrhörer dunkel obwohl ich sie auf ein Ladepad lege. Dies finde ich nicht sehr tragisch nur ist die Beschreibung auf der Verpackung da etwas irre führend.

Alles in allem haben mir die In-Ears von GravaStar gut gefallen. Das coole Design mit den wechselbaren Ladehüllen im Verbund mit dem starken Sound lässt kaum Wünsche offen. Eine aktive Geräuschunterdrückung fehlt zwar ist jedoch nicht so tragisch, die irre führende Beschreibung auf der Verpackung mit true Wireless Earbuds lässt auf wireless chrging schließen dem ist aber nicht so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s