Die Sennheiser HD 450SE haben mir gut gefallen haben, wer zurzeit die Vorgänger besitzt und sich möglicherweise einen Umstieg überlegt, dem würde ich davon abraten. Die minimalen Erneuerungen im Bereich von Sprach-Assistenz ist meiner Meinung nach verkraftbar und kein Umstieg wert. Alle anderen die Kopfhörer mit gutem Klang suchen aber einige Schwachpunkte in Kauf nehmen, greifen bei diesen Kopfhörern zu.

Erster Eindruck / Verpackung

Diese Over-Ear Kopfhörer von Sennheiser werden in einer schlichten Verpackung geliefert. Einzig die Kopfhörer selbst sind in ein Kunststoff-Beutel verpackt ansonsten wurde vollkommen auf Kunststoff verzichtet. Dieser Trend der Verpackungen ist erfreulich und gefällt mir gut. Im Lieferumfang sind neben den Kopfhörern nur noch eine Schutztasche und Klinkenkabel enthalten. Nimmt man nun die Kopfhörer aus der Verpackung merkt man sofort die Sennheiser typische Verarbeitung. In klassischem Schwarz gehalten und mit matter Oberfläche werden diese Kopfhörer noch einige Zeit in Mode bleiben. Der Bügel als auch die Ohrpolster sind gut gedämpft und fühlen sich wertig an. Beim Aufsetzten sind die kleinen Ohrmuscheln bemerkbar. Mit etwas Fummeln passen aber auch meine eher mittelgroßen Ohren rein. Auf Bildern sehen die Ohrmuscheln groß aus, in Wirklichkeit sind diese aber klein und werden für Leute mit sehr großen Ohren nicht passen. Ansonsten fällt erster Eindruck gut und schlicht aus.

Sound

Wichtigster Punkt auf den Punkt gebracht. Der Klang ist dank AAc und aptX-Codec ausreichend gut und muss sich nicht verstecken. Klare Höhen angenehmer mittlerer Frequenzbereich in Verbund mit kraftvollem und sattem Sound, lassen kein Raum für Beanstandungen. Hier wird einem richtigen Genuss geliefert. Sowohl in stiller als auch in hektischer Umgebung. Die aktive Geräuschunterdrückung kurz ANC genannt erfüllt ihren Zweck vollkommen und man wird beinahe ins Geschehen reingezogen. Hier merkt man wieder einmal die sehr gute Verarbeitung von Sennheiser und auch das detailreiche Klangspektrum. Kurz gesagt der Sound ist geil.

Applikation

Wieder mal wurde bei einem der wichtigsten Punkte schlecht gearbeitet. Die hauseigene App des namhaften Hersteller Sennheiser ist leider ohne wirklichen Mehrwert. Zwar ist die Applikation gut programmiert und es gibt keine großen Aussetzer, aber neben einen Equalizer mit 3 Reglern gibt nichts Erwähnenswertes, welches die App notwendig macht. Daher finde ich, dass man die App nicht notwendigerweise herunterladen muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s